Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER Weichs - gefällt mir!

 

Folgen Sie uns auf Facebook! Dort finden Sie Meinungen und Standpunkte der Freien Wähler Weichs, sowie interessante Links zu aktuellen Gemeindethemen. Einfach anmelden und mitdiskutieren!

FREIE WÄHLER Weichs gefällt mir!

03.07.2014

FREIE WÄHLER starten Volksbegehren

Seit 3. Juli läuft das Volksbegehren der FREIEN WÄHLER zur Schaffung einer Wahlfreiheit von G8 und G9 in Bayern. Im Landkreis Dachau starteten die FREIEN WÄHLER die zweiwöchige Eintragungsfrist vor dem Bürgerbüro in Dachau. Der stellvertretende Landrat Dr. Edgar Forster, Kreisrat Sebastian Leiß und JFW-Vorsitzender Markus Erhorn trugen sich als erste in die Listen ein. Gemeinderat Werner Dornstädter hatte bereits in Weichs unterschrieben. Mehr unter Presse...

Volksbegehren Wahlfreiheit G8/G9

Wir unterstützen die Wahlfreiheit zwischen acht- und neunjährigem Gymnasium in Bayern. Am 3. Juli beginnt die zweiwöchige Eintragungsfrist in die Unterschriftenlisten. Mindestens 10% der Wahlberechtigten in Bayern müssen sich eintragen, damit es zum Volksentscheid kommt. Die Unterschrift muss im Rathaus geleistet werden.

14.01.2014

Aufbruchstimmung bei den FREIEN WÄHLERN Weichs

Bei den FREIEN WÄHLERN Weichs herrscht Aufbruchstimmung: Kürzlich haben die FW ihre Gemeinderatsliste aufgestellt und Werner Dornstädter zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gekürt. Auf der Liste finden sich zahlreiche Neubürger, die bei den FW eine politische Heimat gefunden haben. Mehr unter Presse...

Seiteninhalt

Leserbriefe

06.08.2013

Leserbrief zum Artikel "Wem ist das Bürgermeisteramt zuzumuten?", Dachauer Nachrichten

Demokratie lebt von der Auswahl – vor allem wenn nicht alles optimal läuft. Deshalb wollen wir als Freie Wähler Weichs (FW) einen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen u...nd eine Alternative anbieten. Ich schätze zwar auch die Leistungen von Herrn Mundl, trotzdem wollen wir uns keiner „Hurra-Mentalität“ anschließen. Ich bin der Meinung, dass Weichs auch im Gemeinderat eine kritische Begleitung der FW nötig hat.

Vor allen Dingen muss festgehalten werden, dass viele der nun umgesetzten Projekte bereits vor dem Amtsantritt Mundls in Angriff genommen wurden, wie etwa der Umbau des Rathauses oder der Bebauungsplan „Ortsmitte“. Nur dadurch war jetzt ein kostengünstiger Erwerb möglich.

Natürlich sind Investitionen wichtig. Trotzdem muss mit mehr Augenmaß und Weitsicht vorgegangen werden. Vor allem darf nicht kurzfristig alles Tafelsilber verkauft werden, wie geschehen: Rücklagen aufgebraucht, Gaststätte Ebersbach und ein voll erschlossenes Gelände in Ebersbach unter Wert verkauft. Trotzdem – oder gerade deshalb - hat sich die Pro-Kopf-Verschuldung der Gemeinde innerhalb von nur vier Jahren fast vervierfacht – mit weiter steigender Tendenz! Prestigeobjekte sollten wir uns derzeit nicht leisten, weil der demographische Wandel noch große Herausforderungen an die Gemeinde stellen wird. Die angestrebte Entwicklung sollte den Bedürfnissen der heute lebenden Weichser Rechnung tragen, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen einzuschränken. Doch mit Schulden passiert genau das Gegenteil. Die derzeitige Entwicklung wird die Tragkraft der Weichser überfordern. Wir als FW wollen dem entgegenwirken.

Werner Dornstädter, FW-Vorsitzender Weichs

12.01.2013

Leserbrief zur Umfrage zur Bürgermeisterwahl unter den politischen Fraktionen in Weichs

Sehr geehrter Herr Nefzger,

es freut mich, dass Sie auch uns zu diesem Thema befragen. Wie Sie wissen, haben wir in der Gemeinde Weichs eine starke "Freie Wähler"Gruppe, die auch repräsentiert werden möchte. Selbstverständlich werden wir somit einen Bürgermeister- und Gemeinderats-Kandidaten aufstellen. Es ist bedauerlich, dass nur 2,6 Prozent der wahlberechtigten Bevölkerung in Deutschland Mitglied einer Partei ist und dies macht es nicht leicht, entsprechende Kandidaten zu finden. In meiner Rolle als Vorsitzender möchte ich auch Jungwählern und Frauen den Weg in politisches Engagement ebnen und wieder attraktiv machen. Engagierte Mitglieder sollen eine Aussicht auf ein Mandat haben. Nachdem ich diese Funktion erst seit kurzem begleite, haben die Freien Wähler von Weichs noch harte Arbeit vor sich, neues Vertrauen zu gewinnen, um dieses Ziel umzusetzen. Dies ist auch der Grund, warum wir vorerst keine Personalaufstellung nach außen kommunizieren können bzw. möchten.

Mit freundlichen Grüßen

Vorsitzender der Freien Wähler Weichs

Werner Dornstädter