08.11.2019
Kinderhaus

Nach bisherigen Schätzungen sind 9,9 Millionen Euro dafür veranschlag, wobei wir mit 4,5 Millionen € Fördergeldern unterstützt werden.

31.7.19: Auftragsbekanntmachung für Ausschreibung

Kurzbeschreibung:
Die Gemeinde Weichs beabsichtigt den Bau eines Kinderhauses bestehend aus Kindergarten, Kinderkrippe. Für Kindergarten und Kinderkrippe ist jeweils auch ein Außenbereich zu planen. Weiterhin soll im Kinderhaus die Mittagsbetreuung für ca. 100 Schüler der benachbarten Grundschule stattfinden. Auch eine Hausmeisterwohnung soll geplant werden. Das zur Verfügung stehende Grundstück von ca. 5 000 m2 liegt nordwestlich der Turnhalle der 2-zügigen Grundschule an der Fränkinger Straße. Es handelt sich um ein Hanggelände, abfallend zur Fränkinger Straße. Zu planen sind auch die An- und Abfahrtmöglichkeiten, schließlich sind 26 Stellplätze auf dem Gelände unterzubringen, wobei eine Tiefgarage nicht gewünscht ist. Das Grundstück liegt bauplanungsrechtlich (noch) im Außenbereich, es soll im Zuge der Objektplanung auch der Flächennutzungsplan geändert und ein Bebauungsplan aufgestellt werden.

Öffentliche Ausschreibung