Inhalt im Entwicklungsstadium!

Träume wahr werden lassen

So mancher träumt von einem neuen Rathaus. Damit Wünsche irgendwann in Erfüllung gehen, müssen zunächst einmal die Voraussetzungen gegeben sein. Was wäre das Leben ohne Träume? Sie machen unser Leben bunter, geben uns Kraft und motivieren uns, aktiv zu werden.

Weiterträumen

In jedem Traum steckt eine besondere Lebendigkeit, die sich in jedem neuen Traum fortsetzt. Vielleicht ist es das Leben selbst, das wir mit unseren Träumen feiern wollen, was immer wir uns auch wünschen.

Warum ist Ziele setzen sinnvoll?

Wir tun es sowieso. Ständig! Wir verfolgen in jedem Augenblick in unserem Leben ein Ziel. Häufig unbewusst. Schon mit der Entscheidung morgens aufzustehen, gehen wir einem Ziel nach. Und sei es nur zur Arbeit zu gehen. Die Krux bei der Sache ist nur: Wenn man sich seine Ziele nicht bewusst setzt und verfolgt, besteht die Gefahr, dass man gar nicht seine Ziele und Wünsche verfolgt, sondern die Ziele anderer Menschen.

Brachflächen nutzen

Um den Wohnstandort Weichs weiter zu stärken sollen in Zentrumsnähe die Naherholungs- und Freizeit­möglichkeit gestärkt werden. Geplant ist, Brachflächen bzw. bislang ungenutzte Grünflächen zu entwickeln.

Freiraum gestalten

Ein Workshop diskutierte die Zukunft des „neuen Rathausplatzes".

Ein Temporärer Garten könnten die Freifläche „neuer Rathausplatz“ beleben.

Auch wenn die finanziellen Handlungsspielräume der Kommune nicht gegeben sind, kann man über Änderungen oder Veränderungen nachdenken.

Gestaltungstipps für große Gärten

Ein großer Garten ist angesichts immer enger bebauter Wohngebiete ein echter Luxus. Ihn zu gestalten, anzulegen und zu pflegen ist jedoch auch eine große Herausforderung – sowohl in zeitlicher und finanzieller Hinsicht, aber auch, was das gärtnerische Knowhow betrifft. Wir geben deshalb Tipps, wie Sie einen großen Garten geschmackvoll und doch pflegeleicht gestalten und auf welche Punkte Sie bei der Planung achten sollten.
www.mein-schoener-garten.de/gartengestaltung/ideen/grosse-gaerten-gestalten-32126

Workshop

Die Teilnehmer des Workshops sehen in der Entwicklung eines öffentlichkeitswirksamen Freiflächen­konzeptes die aktuelle Herausforderung für die vorübergehende Gestaltung eines Dorfplatzes. Dabei geht es nicht nur um den Dorfplatz an sich, sondern um die Konzipierung eines für die Öffentlichkeit nutzbaren Freiraums.

Die Neugestaltung und Aufwertung der Freifläche durch Künstler würde eine öffentliche Nutzung in höherer Qualität möglich machen.