Erster Vorsitzender der Freien Wähler Weichs

Mitglied im Gemeinderat Weichs seit 2014

  • Finanzausschuss
  • Arbeitskreis Kultur

2. Vorsitzender "Krieger- und Soldatenverein"


Dafür stehe ich:

Mit einem offenen Ohr nahe am Bürger um
gemeinsam die Aufgaben der Zukunft zu meistern.
Ehrlich – Verantwortungsvoll – Bürgernah.
Aus Ihrer Mitte für Sie in den Gemeinderat.


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit 2014 bin ich Mitglied im Gemeinderat unserer Gemeinde Weichs. In den vergangenen sechs Jahren konnte ich zusammen mit den Gemeinderatsmitgliedern viele wegweisende Entscheidungen für die Zukunft von Weichs mit auf den Weg bringen und mich in den meist zielgerichteten Diskussionen mit einbringen.
Es war und ist mein Anliegen, die Sorgen, Wünsche und Ideen meiner Mitbürgerinnen und Mitbürger ernst zu nehmen und in meine Entscheidungen mit einfließen zu lassen und dabei den Blick auf sinnvolle Maßnahmen zu wahren.

Für Weichs ist es mir wichtig, die Finanzsituation der Gemeinde langfristig zu sichern, um für die Zukunft Spielräume zu haben. Dazu gehören für mich auch die Stärkung von Industrie und Gewerbe sowie der Ausbau der Infrastruktur, um Weichs an die Erfordernisse des 21. Jahr­hunderts anzupassen.

Weichs muss mit der Zeit gehen und darf den Schritt in die Zukunft nicht verpassen. In einer modernen und digitalisierten Welt, die sich immer schneller weiter entwickelt, sollte nicht nur reagiert, sondern vielmehr weitsichtig gehandelt werden. Themen, an die vor einigen Jahren noch nicht gedacht wurde, treten immer stärker in den Mittelpunkt unserer Ent­scheidungen. Es ist mir ein großes Bedürfnis, Weichs im Hier und Jetzt lebenswert zu ge­stalten, vor allem aber auch an die kommenden Generationen zu denken. Die Umwelt­politik spielt auch im kommunalen Bereich eine wichtige Rolle und muss noch stärker in den Fokus rücken. Dazu gehört für mich auch die Sensibilisierung für aktuelle Problematiken. Die Gemeinde muss hier eine Vorreiterrolle einnehmen.

Auch als ältester Gemeinderat ist es mir wichtig, an die Jugend unseres Ortes zu denken. Neben der Stärkung und Weiterentwicklung unserer Schulen und Kindergärten, ist es von großer Bedeutung jungen Familien die Möglichkeit zu geben, in Weichs zu wohnen. Dazu gehört dringend die Förderung von bezahlbarem Wohnraum zum Kauf oder zur Miete. Auch die älteren Mitbürger dürfen dabei nicht außer Acht gelassen werden. Barrierefreies Wohnen und barrierefreie Zugänge zu öffentlichen Gebäuden sind dafür unumgänglich. Der Einzel­handel muss im Ort belebt werden, nur so bleibt Weichs lebenswert.

Die Unterstützung unserer Vereine liegt mir sehr am Herzen. Bürokratische Vorschriften und der Wandel der Zeit erschweren den Fortbestand von kulturellen und sportlichen Vereinen. Dabei sind sie der Garant für ein geselliges und gesundes Miteinander im Gemeindeleben. Das Ehrenamt muss eine höhere Wertschätzung genießen. Die Gemeinde sollte über die Förderrichtlinien für Vereine disku
­tieren und an die moderne Zeit anpassen.

Gerne bin ich bereit, mit Ihnen ins Gespräch zu gehen und Ihre Anliegen ernst zu nehmen.


Kontaktdaten

Bgm.-Edelmann-Str. 31
85258 Weichs

Telefon: 0151 644 20 380
E-Mail: w.dornstaedter@gmail.com